BLOG

Personal Coaching

 

Sie möchten wissen, was Ihre Kamera kann und haben Fragen zu Blende, Belichtungszeit, Iso-Wert und sonstigen Kameraeinstellungen?

Langzeitbelichtung und Landschaft interessieren Sie, gerade in Verbindung mit Gestaltungstipps? Die Ergebnisse mit verwendeten Graufiltern fasziniert Sie, aber es gibt noch so viele Fragen? Möchten Sie die Top-Spots in Oberbayern kennen lernen? Sie haben Fragen zu Ausrüstung, Kamera, Objektive und Stativ?

Buchen Sie ein Coaching bei mir!

Zugeschnitten auf Ihre ganz persönlichen Fragen und Bedürfnisse werden wir uns um Ihre offenen Fragen kümmern. Sie werden mit tollen Fotos sowie einer großen Menge Wissen nach Hause gehen.

Personal Coaching – 100 Euro / Stunde

 


Neuschwanstein

Eine Aufnahme mit der DJI Mavic Pro 2. Zu sehen ist Schloss Neuschwanstein, daneben Schloss Hohenschwangau.

 

 

#neuschwanstein #füssen #schloss #dji #drohne #luftbilder #bayern #mavicpro2

 

DJI Smart Controller

Im Vergleich zum Standard Controller, welcher bei der Mavic pro 2 dabei ist, ist das Fliegen/Steuern mit dem Smart Controller echt ein anderes Erlebnis. Ich bin von dem Controller total begeistert. Keine Kabel-Gefummel mehr, endlich sehe ich am Bildschirm auch bei Sonne was. Ich habe bisher mein iPhone 11 pro benutzt, welches sicherlich keine schlechtes Display hat, dennoch ist der Smart Controller um einiges brillianter und größer. Mir macht das Fliegen damit um einiges mehr Spass. Das ganze Setup ist jetzt rund und ein Start ist in weniger als 30 Sekunden möglich. Der #SmartController hat seinen Preis, dennoch würde ich diesen jedem Mavic Piloten empfehlen. 



Mavic 2 pro

 

 

 Neue Drohnen werden zukünftig in 5 Risiko-kategorien unterteilt. Die Klassifizierung und Kategorisierung müssen die Hersteller durchführen und die Drohnen entsprechend Kennzeichnen. Es gibt die folgenden Klassen: C0, C1, C2, C3 und C4 (Erklärung dazu weiter unten). Für Bestands-Drohnen (also alle Drohnen, die noch keine Klassifizierung und Klassen-Kennzeichnung besitzen) gibt es eine 

Übergangsregelung. Dies betrifft alle Drohnen, die bis heute bereits im Umlauf sind oder noch vor dem 1.1.2023 produziert werden und keine Klassifizierung besitzen.
Beispiele: DJI Mavic MINI, DJI MINI 2, DJI Mavic Air 2 und DJI Mavic Air 2, DJI Mavic Pro / Platinum, DJI Mavic 2 Pro / Zoom, etc). Dies kann erst mal abschreckend sein, ist aber nicht so. Ab dem 1.1.21 einfach den kleinen Drohnenführerschein machen, (Online beim LBA) und gut ist es.

 

#Drohnenverordnung #Mavicpro2 #dji #Mavic #

Berlebach Report 823

 

  • Gewicht: 2,60 kg
  • Transportlänge: 68 cm
  • Minimalhöhe: 53 cm
  • Maximalhöhe: 179 cm
  • Belastbarkeit: 10,00 kg
  • Schwingungsdämpfung: gut

 

#Berlebach #Stativ #Holzstativ #Eschenholz

 

Link Berlebach

 



Nikon Z6ii

 

lohnt das Upgrade? 

was sind die Vorteile der neuen Z6ii?

Nikon's neue Allround-Vollformat-Kamera mit 24.5 Megapixel ist das Upgrad der schon erfolgreichen Nikon Z6.

Ich war schon mit der Bildqualität der Z6 sehr zufrieden, warum also nun die Z6ii?

Es geht nur noch ums Handling. Inzwischen haben alle Hersteller sehr gute Vollformat-Kameras im Programm, so richtig schlechte Kameras gibt es nicht mehr. 

Was waren meine Gründe, warum ich von der Z6 zur Z6ii gewechselt habe:

1. der Autofokus ist schneller geworden, aber viel wesentlicher ist die Empfindlichkeit des AF. Ich kann nun problemlos bei lowlight durch einen ND1000 Filter fokussieren. Das ist Weltklasse!

2. Ich benötige keinen Fernauslöser mehr. Endlich hat Nikon die 30s Grenze als maximale Belichtungszeit auf 900s erweitert. Das war echt Zeit. Wenn man wie ich viel in der Langzeitbelichtung unterwegs ist, ist das ein Segen. Das ist auch Weltklasse! 

3. Endlich kann ich wieder meine SD-Karten verwenden. Ich benötige nicht unbedingt einen zweiten Kartenslot, aber dass ich wieder SD-Karten verwenden kann ist super, da ich diese direkt in mein MacBook stecken kann. Ich benötige somit kein extra Kartenlesegerät für die XQD-Karte mehr. 

 

Diese 3 Features sind für mich Grund genug gewesen, um das Upgrade zu machen. Mein Workflow hat sich wieder entscheidend vereinfacht, danke Nikon. 

 

#Nikon #NikonZ6ii #Z6ii #Nikondeutschland

 

in München